Gesundheitsladen Bielefeld e.V.
Informations- und Kommunikationszentrum für Gesundheit

Der Gesundheitsladen...

Beratungsteam Bielefeld...bietet unabhängige Patientenberatung

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland - UPD - und damit verbunden die Beratungsstelle Bielefeld des Gesundheitsladens setzen den gesetzlichen Auftrag einer unabhängigen Patientenberatung seit 2011 als Regelangebot um. Weitere Informationen zur Patientenberatungsstelle Bielefeld finden Sie hier.
Aktuelle Themen der Patientenberatung sind in dem "Fall des Monats" aufbereitet, den Sie hier nachlesen können. Wenn Sie an weiteren Patienteninformationen der UPD interessiert sind, erhalten Sie diese auf der UPD-Webseite www.patientenberatung.de

 

 


 

...beteiligt sich gesundheitspolitisch Aktion am Bahnhof

Die Patientenstelle im Gesundheitsladen ist über die BundesArbeitsGemeinschaft der Patientenstellen (BAGP) an gesundheitspolitischen Beratungen beteiligt. Über das neue Patientenrechtegesetz und die kritische Einschätzung dazu erfahren Sie hier mehr. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Patientenbeteiligung in Gremien wie z.B. dem Gemeinsamen Bundesausschuss.
Vor Ort ist der Gesundheitsladen für den Bereich Patientenschutz und Gesundheitsvorsorge in der Kommunalen Gesundheitskonferenz vertreten. Landesweit wirkt er aktiv mit z.B. im PatientInnen-Netzwerk NRW. Wir laden Sie zum Mitmachen ein.

 

 


 

...macht ÖffentlichkeitsarbeitUnabhängige Patientenberatung vor dem Aus

Ab 2016 keine Unabhängige Patientenberatung mehr in OWL!

Die Spitzenverbände der Krankenkassen und Herr Laumann der Patientenbeauftragte der Bundesregierung haben darüber entschieden, dass die gesetzlich vorgeschriebene unabhängige Patientenberatung ab 2016 an die Duisburger Firma Sanvartis GmbH gehen soll. In den letzten zehn Jahren wurde diese Aufgabe von den 21 Beratungsstellen der Unabhängigen Patientenberatung UPD, eine davon in Bielefeld, durchgeführt. In 21 Beratungsstellen der UPD werden Ratsuchende kompetent, neutral und unabhängig, von ausgebildeten Fachkräften beraten und unterstützt. Besonders geschätzt wird eine Beratung, die frei von den Interessen der Krankenkassen, Pharmaindustrie und Ärzteschaft ist. Die gemeinnützigen Einrichtungen Sozialverbands Vdk Deutschland e.V., Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. und Verbund Unabhängiger Patientenberatung e.V., die derzeit noch Träger der Unabhängigen Patientenberatung sind haben hierzu eine Pressemitteilung veröffentlicht, die Sie hier lesen können.

 
Zu diesem Thema wurde, von einem Befürworter der Unabhängigen Patientenberatung, eine Petition an die Bundesregierung gestartet. Diese Petition können auch Sie hier unterstützen.

 

 

 


 

 

...fördert Kunst mit "Durchblick"

2013 konnte der Gesundheitsladen mit dem Graffiti-Künstler Tobias Klein ein öffentliches Wandbild auf der Breite Straße realisieren. Das Motiv und der Titel "Durchblick" orientieren sich an den Aufgaben des Gesundheitsladens und der Patientenberatungsstelle. Viele ratsuchende Patientinnen und Patienten bekommen hier neuen Durchblick im Gesundheitssystem, über Leistungen, Kosten, Patientenrechte sowie Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten. Das Video zeigt die Wandgestaltung (10 x 1,8 m) im Zeitraffer. Im Juli 2014 wurde das Kunstwerk im Rahmen der 800 Jahrs-Feier und der Stadtverschönerung  in der Presse besprochen. Näheres dazu hier.

 

 

 

 


 

 

...ist schon 30 Jahre alt

2011 feierte der Gesundheitsladen mit vielen Gästen aus Politik und Wissenschaft, Freunden und Kooperationspartnern sein 30jähriges Bestehen. Weitere Informationen finden Sie in dem nebenstehenden Film, der über 30 Jahre Gesundheitsladen Bielefeld interessante Einblicke gewährt. Eine Broschüre zum Thema gibt es im Gesundheitsladen oder hier im Netz. Wenn Sie mehr über den Gesundheitsladen wissen wollen oder Interesse an einer Mitarbeit haben, kommen Sie auf uns zu.