Gesundheitsladen Bielefeld e.V.
Informations- und Kommunikationszentrum für Gesundheit

Der Gesundheitsladen...

 

Patientenberatung Bielefeld...bietet unabhängige Patientenberatung

... montags von 13-15 und donnerstags von 10-12 Uhr ehrenamtlich in der Patientenstelle.

Seit 2006 sind auch in Bielefeld und OWL viele tausend Menschen unabhängig informiert und beraten worden im Rahmen der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland - UPD. Ende 2015 musste dieses Angebot eingestellt werden, weil die bisherigen Gesellschafter der UPD trotz hoher Qualität der Arbeit und Akzeptanz der Ratsuchenden keinen Zuschlag mehr für Fördermittel bekommen haben. Seitdem wird die Patientenberatung ehrenamtlich fortgeführt. Mehr dazu finden Sie auf der Seite www.v-up.de und hier.

 

 


 

...sorgt sich um das KlimaFFF-Demo

Angesichts des dramatischen Klimawandels u.a. mit erheblichen gesundheitlichen Problemen setzt sich der Gesundheitsladen für eine schnelle Umsetzung der Pariser Klimaziele ein. Deshalb unterstützt er die Fridays for Future - Bewegung und den Klimastreik, der am 20.9.2019 mit einer Demonstration ab 12 Uhr am Bielefelder Hauptbahnhof begann. Die nächste Demo ist bereits für den 29.11. vorgesehen. Weitere Informationen gibt es unter https://fridaysforfuture.de und www.climate-week-bielefeld.de

 
 
 

 


 

...ist für gesunde ErnährungErnährungsrat Logo

Der Gesundheitsladen vernetzt sich im Bielefelder Ernährungsrat mit anderen Akteuren, denen das Thema Ernährung am Herzen liegt. Der Gesundheitsladen beteiligt sich dabei an Aktionen und Kampagnen für eine zukunftsfähige regionale Ernährung. Der Bielefelder Ernährungsrat lädt Menschen ein, sich aktiv zu beteiligen und mitzubestimmen, wo und wie unsere Nahrung produziert und konsumiert wird. Neugierig geworden? Dann machen Sie doch mit in der AG! Zur Homepage des Ernährungsrates kommen Sie hier.

 

 

 

 


 

...ist gesund unterwegsLogo Radentscheid Bielefeld

Klimawandel, Umweltschutz, Gentrifizierung, Verkehrskollaps … Dies sind nur einige der großen Herausforderungen bei der Planung zukünftiger Lebenswelten in Städten und Gemeinden. Überall dort wo Menschen sich bewegen, wo sie unterwegs sind, müssen Wohlbefinden, Sicherheit, sowie Gesundheit und deren Erhaltung im Mittelpunkt jeden Handelns stehen. Mobilität sollte umweltschonend und emissionsfrei sein und einen gesundheitsfördernden Charakter besitzen. Das geht besonders gut zuFuß und zuRad.
Wir begrüßen den
Radentscheid Bielefeld. Infos zur AG "gesund unterwegs" gibt es hier.

 

 


 

Gesundheitspolitischer Aschermittwoch Plakat

...ist gegen die Ökonomisierung des Gesundheitswesens

Auf dem gesundheitspolitischen Aschermittwoch am 06.03.2019 um 19 Uhr im Lichtwerk und am 9.4.2019 in der VHS wurde der Film "Der Marktgerechte Patient" gezeigt mit anschließendem Kinogespräch mit Filmemachern und Akteuren aus Film und Pflege. Ein Gemeinschaftsprojekt des Gesundheitsladens Bielefeld e.V. und der Regionalgruppe Gemeinwohl Ökonomie Bielefeld.

An diesem Film- und Gesprächsabend ging es um die dramatischen Auswirkungen der Ökonomisierung in Krankenhäusern auf Patienten und Klinikbeschäftigte. Steht seid der Umstellung auf sogenannte Fallpauschalen nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund? Nähere Informationen finden Sie hier.
Die daraus entstandene AG trifft sich seit dem 6.5. regelmäßig monatlich, Kontakt: hier

 

 

 


 

KoNAP Logo...beteiligte sich am Projekt KoNAP NRW

Von Januar 2017 bis Dezember 2018 war der Gesundheitsladen Bielefeld e.V. einer der Träger des landesweiten Projektes "KompetenzNetz Angehörigenunterstützung und Pflegeberatung NRW" (KoNAP). Das Projekt wurde vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW gemeinsam mit den Landesverbänden der Pflegekassen und der privaten Krankenversicherung e.V. finanziert.  Der Gesundheitsladen Bielefeld e.V. war für den Regierungsbezirk Detmold zuständig. Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.

 

 


 

...macht ÖffentlichkeitsarbeitJahresbericht Gesundheitsladen 2016-2018

Gerade ist der aktuelle Jahresbericht des Gesundheitsladen Bielefeld e.V. über die Jahre 2016 - 2018 herausgekommen. Darin wird über die lokalen und regionalen Aktivitäten des Gesundheitsladens und seiner Mitglieder informiert, aber auch über landes- und bundesweite Aufgaben und Ziele.
Den gesamten Bericht können Sie hier herunterladen (pdf; 1,0 MB)

 


 

...fördert Kunst mit "Durchblick"

2013 konnte der Gesundheitsladen mit dem Graffiti-Künstler Tobias Klein ein öffentliches Wandbild auf der Breite Straße realisieren. Das Motiv und der Titel "Durchblick" orientieren sich an den Aufgaben des Gesundheitsladens und der Patientenberatungsstelle. Viele ratsuchende Patientinnen und Patienten bekommen hier neuen Durchblick im Gesundheitssystem, über Leistungen, Kosten, Patientenrechte sowie Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten. Das Video zeigt die Wandgestaltung (10 x 1,8 m) im Zeitraffer. Im Juli 2014 wurde das Kunstwerk im Rahmen der 800 Jahrs-Feier und der Stadtverschönerung  in der Presse besprochen. Näheres dazu hier.

 

 

 

 


 

...ist schon 30 Jahre alt

2011 feierte der Gesundheitsladen mit vielen Gästen aus Politik und Wissenschaft, Freunden und Kooperationspartnern sein 30jähriges Bestehen. Weitere Informationen finden Sie in dem nebenstehenden Film, der über 30 Jahre Gesundheitsladen Bielefeld interessante Einblicke gewährt. Eine Broschüre zum Thema gibt es im Gesundheitsladen oder hier im Netz. Wenn Sie mehr über den Gesundheitsladen wissen wollen oder Interesse an einer Mitarbeit haben, kommen Sie auf uns zu.